ars canoris 2014
ars canoris:
Home Aktuelles Tipps & Tutorials Galerie Kontakt Impressum

Herzlich

Willkommen

ars canoris

Digitale Musikproduktion & die Kunst des Klangs

Mit den ersten Computern wurden bereits Töne und Geräusche erzeugt, die allerdings noch weit vom Klang herkömmlicher Instrumente entfernt waren. Mit der Zeit wurden die Computer leistungsfähiger und die Möglichkeiten Musik rein digital zu erzeugen, immer vielfältiger. Seit wenigen Jahren ist es oft sogar schwierig, digitale Klangerzeuger von realen Instrumenten zu unterscheiden.

Elektronische und

digitale Instrumente

Genauso wie elektrische (bzw. elektronische) Instrumente, wie zum Beispiel das Telharmonium, durch die Verfügbarkeit von Elektrizität entwickelt wurden, entstanden die ersten digitalen Instrumente mit der Verbreitung von Computern. Der Unterschied zwischen den Beiden ist die einerseits analoge Klangerzeugung mittels Elektrizität (Oszillatoren, elektromagnetische Induktion) und andererseits die Klangsynthese aus digitalen Daten und dem nachträglichen Umwandeln in ein analoges Signal.
Mehr Info Home